Shortsea-Verkehre

Wir bieten Ihnen Shortsea-Verkehre im Zusammenhang mit intermodalen Verkehren an, die Ihnen folgende Vorteile bringen:

  • Geringeres Versorgungsrisiko, da kurzfristige Gestellung der Container aus dem Depot
  • Saisonunabhängige Ganzjahrespreise
  • Große Transportmengen ganz jährig bewegbar
  • Rampenoptimierung
  • Lagerbestandsoptimierung
  • Gesamtgewicht von 44 Tonnen möglich
  • Ökologisch sinnvoller, da geringere CO2-Emissionen
Shortsea - Großbritanien und Irland

Shortsea - Großbritanien und Irland

  • Kooperation mit 5 Reedereien
  • Tägliche Abfahrten und Transporte in das Vereinigte Königreich
  • Teil- und Komplettladungen
  • Kühlgüter und Gefahrgüter
  • 4.000 x 40´Container / 45 ´Container pro Jahr
Shortsea - Osteuropa

Shortsea - Osteuropa

  • Kooperation mit 5 Reedereien
  • 20´ISO bis 45´palettenbreite Container
  • Haus-Haus-Transporte nach Russland per 45´PWHC-Container
  • 2 500 x 40´Container pro Jahr
Shortsea - Skandinavien

Shortsea - Skandinavien

  • Kooperation mit 4 Reedereien
  • 20´ISO bis 45´palettenbreite Container
  • Projektverladung
  • Teil-und Komplettverladung
  • Zollabfertigungen
  • 1.500 x 45´Container pro Jahr
Shortsea - Spanien

Shortsea - Spanien

  • Kooperation mit 6 Reedereien
  • 20´ISO bis 45´palettenbreite Container
  • 7.500 x 40´Container
  • 500 x 45´PWHC-Reefer pro Jahr
  • Anschlussverbindung per Bahn von Bilbao in alle wichtigen Wirtschaftszentren in Spanien
Shortsea - Portugal

Shortsea - Portugal

  • Kooperation mit 5 Reedereien
  • Container Handling von 20´bis 45´PWHC-Container
  • Teil- und Komplettladungen
  • Kühlgüter & Gefahrgüter
  • 4.500 x 40´Container pro Jahr
  • 450 x 45´PWHC-Reefer pro Jahr

 

Shortsea - von Nord- und Südhäfen nach Südeuropa

Shortsea - von Nord- und Südhäfen nach Südeuropa

  • Kooperation mit 7 Reedereien
  • Reeferumschlagsmöglichkeiten in GR-Piräus, GR-Thessaloniki
  • 20´ISO bis 45´palettenbreite Container
  • 8.500 x 40´Container pro Jahr
  • 600 x 40´Reefer pro Jahr
Shortsea - ab Süddeutschland

Shortsea - ab Süddeutschland

  • Ökologisch sinnvolle multimodale Haus–Haus-Verkehre aus einer Hand
  • Positionierung der Leercontainer in D-München ex NL-Rotterdam und D-Hamburg per Bahn mit eingehender kontinentaler Ware
  • Containerdepot in D-München
  • Gestellung per LKW
  • Bahnversand ab D-München nach NL-Rotterdam 4 x pro Woche
  • Bahnversand ab D-München nach D-Lübeck via D-Hamburg 5 x pro Woche
  • Anschluss an alle Shortsea-Terminals

 

Shortsea - Nordafrika Nord und Südhafen

Shortsea - Nordafrika Nord und Südhafen

  • Containerverkehre
  • Eigene Kühlcontainer ab IT – Genua
  • Komplettladungen und Sammelgutverkehre von und nach Marokko, Tunesien, Algerien und Libyen
  • Sondertransporte mit Übermaß und Schwergut
  • Kukla ist Volkswagen Gebietsspediteur für AGENTEN Im- und Exporte von / nach Tunesien und Marokko
  • Schiemer, Karl-Heinz

    Bereichsleiter, Prokurist
    Abteilung Intermodale Verkehre Europa
    Sprachen D, E
    Telefon +49 89 74 74 80 60
    Fax +49 89 74 74 80 90
    E-mail k-h.schiemer@kukla-spedition.com
  • Bohnensteffen, Axel

    Abteilungsleiter, Handlungsbevollmächtigter
    Abteilung Intermodale Verkehre Europa
    Sprachen D, E
    Telefon +49 89 74 74 80 150
    Fax +49 89 76 50 09
    E-mail a.bohnensteffen@kukla-spedition.com
  • Comi, Daniel

    Abteilungsleiter, Handlungsbevollmächtigter
    Abteilung Intermodale Verkehre Nordafrika, Nah-Mittelost, Osteuropa GUS-Staaten, Türkei, Levante, Überseeverkehre
    Sprachen D, E, I
    Telefon +49 89 74 74 80 91
    Fax +49 89 74 74 80 50
    E-mail d.comi@kukla-spedition.com
  • Lopes, Carlos

    Verkaufsinnendienstmitarbeiter
    Abteilung Verkaufsinnendienst Container
    Sprachen D, E, PT, ES, F, I
    Telefon +49 89 74 74 80 191
    Fax +49 89 74 74 80 90
    E-mail c.lopes@kukla-spedition.com